– SPEISEKARTE

– MITTAGESSEN BEIM KLINGER

– ABENDESSEN BEIM KLINGER

– GERICHTE AUF VORBESTELLUNG

– DIE ORIGINALE KLINGERTORTE

DIE ORIGINALE KLINGERTORTE

Zutaten Tortenboden: 5 Eier, 15 dag Kristallzucker, Vanillezucker, Rum 38%, 12,5 dag geriebene Nüsse, 6 dag geriebene Kochschokolade, 3,5 dag Mehl.

Zubereitung: Eier mit dem Kristallzucker schaumig rühren, etwas Vanillezucker und einen Spritzer Rum beifügen. Nüsse, Mehl und Schokolade abmischen und unter die Masse heben. Masse in Tortenform füllen und bei 150 Grad im Rohr ca. 45 Minuten backen.

Zutaten Biskotten: 5 Eier, 15 dag Kristallzucker (je zur Hälfte für die Dotter-Mehlmasse und für den Schnee), 5 dag Mehl, Staubzucker.

Zubereitung: Eier trennen. Eiklar mit dem Zuckeranteil zu Schnee schlagen. Restlichen Zucker mit den Dottern schaumig Rühren. Schnee auf Dottermasse heben, Mehl darüberstreuen, vorsichtig unterheben. Mit einem Spritzsack auf ein Backblech in "Knochenform" Biskotten auftragen, gut mit Staubzucker überzuckern. Bei 150 Grad goldbraun backen. Sie können Biskotten auch kaufen, selbst gemacht sind sie aber besser.

Zutaten Fülle: 1/2 l Schlagobers, 2 EL starken Espresso, 2 Kaffeelöffel Vanillezucker, Rum, Milch.

Zubereitung: Obers schlagen, den Kaffee und Vanillezucker hinzufügen. Die Torte in der Mitte horizontal durchsägen und mit etwas Creme füllen und Torte wieder zusammenfügen. Dann auf der Torte Creme auftragen und mit Biskotten, die zuvor in Milch und Rum vorsichtig getränkt wurden, belegen. Wieder mit Creme bestreichen und dann mit ungetränkten Biskotten abdecken.

Verzierung: eine Rippe Kochschokolade im Wasserbad mit ein paar Kaffeelöfferl Milch aufweichen und damit in Gitterform die Oberfläche verzieren.

Torte vor dem Servieren kühl und nicht zu trocken einige Stunden ziehen lassen.

ESSEN | TRINKEN | SITZEN | FEIERN | RESERVIEREN KONTAKT
GESCHICHTE | PHILOSOPHIE | MEINUNGEN | KALENDER | ANFAHRT